E-Mobilität

Smart und ressourcenschonend

Mit alternativen Antrieben in die Zukunft

Effiziente alternative Antriebsformen und Kraftstoffe sind auf dem Vormarsch, denn Umweltschutz und Nachhaltigkeit gehören heute untrennbar zum Thema Fortbewegung. Auch die ZVO Energie GmbH engagiert sich im Bereich E-Mobilität: Wir investieren in die regionale Ladestruktur für Elektro- und Erdgasautos, erweitern unseren hauseigenen Fuhrpark um E-Fahrzeuge und unterstützen Aktionen zur Förderung der E-Mobilität.

Vorfahrt für Elektroautos

Die Zukunft fährt elektrisch. Denn Fahrzeuge mit Elektroantrieb fahren lokal 100 % emissionsfrei, sind extrem leise, effizient und unabhängig von Erdöl. Und Spaß machen sie auch: Vom Start weg volle Drehzahl.

Unsere Gas- und Strom-Tankstellen

Gas:

Star-Tankstelle Neustadt,  Eutiner Straße 73, 23730 Neustadt in Holstein
Star-Tankstelle Oldenburg, Burgtorstraße 77, 23758 Oldenburg in Holstein

Strom:

Hasselburg in Altenkrempe, Allee 4, 23730 Altenkrempe
Ladesäule mit 2 Ladepunkten (22 kW),  betrieben vom Gut Hasselburg

 

Hier geht es zur deutschlandweiten Stromtankstellen-Übersicht.

Wie funktioniert ein E-Auto?

Ein ausschließlich elektrisch betriebenes Fahrzeug verfügt über mindestens einen Elektromotor und eine Antriebsbatterie. Sie werden mit Strom, der in der Batterie gespeichert wird, betrieben. Vom Start weg ist das maximale Drehmoment des Motors abrufbar. Deshalb gibt es meistens nur zwei Gänge: vorwärts und rückwärts.

Wie weit kann ich mit einem E-Auto fahren?

Das hängt von der Größe der Batterie und des Fahrzeuges ab. Auch ob z.B. Heizung oder Klimaanlage genutzt wird und wie die eigene Fahrweise ausfällt, beeinflusst den Energieverbrauch. So liegt die elektrische Reichweite eines Tesla Model S100 D bei über 600 km, der Nissan Leaf (2018) schafft 285 km und ein VW e-Golf ca. 190 km.