Grundversorgung

Grundversorgung durch die ZVO Energie GmbH

Sicher versorgt

Die Grundversorgung ist in Deutschland gesetzlich geregelt: Damit jeder Haushalt – unabhängig von seinem Standort – zu einem angemessenen Preis mit Strom oder Gas versorgt werden kann, gibt es ein Energieunternehmen vor Ort, das als Grundversorger fungiert. In der Regel ist es der Energielieferant, der die meisten Kunden im öffentlichen Versorgungsnetz mit Strom und/oder Gas versorgt.

Die ZVO Energie GmbH ist Grundversorger in vielen Orten in Ostholstein. Wenn Sie Gas von uns beziehen, sind Sie entweder Kunde in der Grundversorgung oder haben mit uns Verträge zu günstigeren Konditionen abgeschlossen.

Was sind die Preise und Bedingungen der Grund- und Ersatzversorgung?

Der allgemeine Preis für die Grundversorgung setzt sich aus einem Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde und einem verbrauchsunabhängigen Grundpreis pro Jahr zusammen.

Preisanpassung zum 1. Januar 2021

In den vergangenen Jahren haben wir die Preise in der Grund- und Ersatzversorgung nicht nur stabil gehalten, sondern sogar gesenkt. Die geringeren Kosten für den Erdgasbezug wurden stets an unsere Kund*innen weitergegeben. Bislang konnten wir die Gaspreise auch in diesem Jahr auf einem niedrigen Niveau halten.

Im nächsten Jahr allerdings gibt es im Bereich der Heizenergien in Deutschland eine staatlich vorgegebene Neuerung: Der Ausstoß von Treibhausgasen bei der Erzeugung von Wärme, wie sie unter anderem auch bei der Wärmeerzeugung aus Erdgas anfallen, bekommt einen Preis. Die Bundesregierung möchte damit Anreize für ein umweltschonendes Verhalten setzen. Die Einnahmen aus dem CO₂-Preis kommen direkt dem Klimaschutz zugute. Mit ihnen finanziert der Bund viele Maßnahmen, wie zum Beispiel Förderprogramme zur Gebäudesanierung.

Der staatlich vorgegebene CO₂-Preis wird künftig genauso wie Steuern und Abgaben in die Energiepreise einkalkuliert. Auf eine Kilowattstunde Erdgas heruntergerechnet bedeutet dies zusätzliche Kosten von rund 0,46 Cent/kWh netto (0,54 Cent/kWh brutto) für jeden Haushalt.

Die gute Nachricht dabei: Wir reichen diese Mehrkosten nicht in voller Höhe an Sie weiter. Möglich wird dies durch eine vorausschauende Beschaffung, effizientes Wirtschaften und interne Optimierungen. Die Anpassung des Grundversorgungstarifs für das nächste Jahr fällt daher mit 0,35 Cent/kWh netto (0,42 Cent/kWh brutto) deutlich geringer aus.

Darüber hinaus gibt es trotz der Preisanpassung Möglichkeiten, den Geldbeutel zu schonen: zum einen durch unsere Festpreisangebote, die bei Abschluss noch in diesem Jahr für die Länge der Vertragsdauer (12 oder 24 Monate) unverändert günstig bleiben.

Zum anderen können durch Energiesparen – z.B. durch effizientes Heizen und Lüften – die Kosten unter Umständen spürbar gesenkt werden. Wir unterstützen Sie dabei mit vielen Tipps und Tricks, die Sie u. a. in unserem ZVO EnergieHaus finden.

Wie der CO₂-Preis funktioniert, zeigen wir Ihnen in einem Erklärfilm.

Was sind die Bestimmungen der Gas-Grundversorgungsverordnung?

Die Bestimmungen der Grundversorgungsverordnungen sind automatisch Bestandteil des Grundversorgungsvertrages zwischen uns und Ihnen als Haushaltskunden.

Gibt es ergänzende Bestimmungen der ZVO Energie?

An einigen Stellen haben wir die allgemeinen Bedingungen für die Gas-Grundversorgungsverordnung durch ergänzende individuelle Bedingungen konkretisiert.

Welche Gründe sprechen für die ZVO Energie GmbH als Energielieferanten?

Faire Preise

Unser Preis-Leistungsverhältnis gehört zu den besten im Norden. Und Top-Service gibt es obendrauf.

Maßgeschneiderte Angebote

Unsere Kunden haben unterschiedliche Bedürfnisse. Aus diesem Grund haben wir für jeden das richtige Angebot. Maßgeschneidert und flexibel.

Vor Ort

Wir sind Nordlichter. Genauso wie unsere Kunden. Wir wissen, was wichtig ist für die Region und sind in Ihrer Nähe.

Ökologisch

Wir lieben unsere Heimat. Deshalb schützen wir sie und bieten ausschließlich emissionsarmes Erdgas an. Unser Privatgasangebot ist darüber hinaus auch klimaneutral.

Im Netz

Guter Service kennt keine Geschäftszeiten. Deshalb können Sie im Info & Service-Bereich online Zählerstände eingeben, Formulare herunterladen und vieles mehr.

Erfahren

Der Zweckverband Ostholstein besteht bereits seit 1927. So steht Ihnen ein verlässlicher Partner mit starken Wurzeln zur Seite.