ZVO-Gruppe aktuell - Beitrag

ZVO-Gruppe mit neuer Homepage

von

Onlinepräsenz serviceorientierter und für mobile Nutzung optimiert

Der Zweckverband Ostholstein (ZVO) ist ab sofort mit einer neu gestalteten Homepage online. Unter der bekannten Adresse www.zvo.com finden Kunden und weitere Interessierte alle Informationen rund um den regionalen Ver- und Entsorger neu aufbereitet. Beliebte Anwendungen wie der Abfuhrkalender oder der Erdgaspreisrechner wurden überarbeitet und für die Ausgabe auf mobilen Endgeräten optimiert.

„Sowohl inhaltlich als auch gestalterisch wollten wir einen Neuanfang für unseren Onlineauftritt schaffen“, erklärt Gesine Strohmeyer, Verbandsvorsteherin des ZVO. „Die neue Homepage ist als zentrale Informations- und Kommunikationsplattform für unsere Kunden gedacht. Daher standen der Servicegedanke und eine optimale Nutzerführung an erster Stelle bei der umfangreichen Neukonzeptionierung der Homepage.“

Einfache Benutzerführung

Die neue Website ist außerdem ein guter Ausgangspunkt für Weiterentwicklungen, die sukzessive eingearbeitet werden. „Unser Anspruch ist es, auch hier immer besser zu werden“, unterstreicht Strohmeyer. So seien die vielen neuen Serviceangebote eine sinnvolle Ergänzung zu den bereits bestehenden Kundenservicekanälen. Viele Kunden wünschen sich mehr Onlineservices, weil sie dann unabhängig von Öffnungszeiten ihr Anliegen an den ZVO geben oder sich selbst vorab informieren können.

Bei der Konzeptionierung der neuen Homepage hat sich der ZVO an Rückmeldungen und Fragestellungen von Kunden orientiert, aber auch Erfahrungen aus der Belegschaft einfließen lassen und die Inhalte entsprechend nach Themenbereichen gegliedert. Die schnelle Auffindbarkeit von Informationen und eine zielgruppengerechte Aufbereitung von Inhalten waren zentraler Anspruch an die Gestaltung der Seite.

Neue Online-Angebote für mehr Kundenservice

Einige Kundenservice-Module sind gänzlich neu entwickelt worden. So gibt der Zuständigkeitsfinder Auskunft darüber, wo die ZVO-Gruppe welche Leistungen anbietet. Für seine 60 Mitgliedsgemeinden in den Kreisen Ostholstein, Plön und Segeberg erfüllt der Zweckverband Ostholstein unterschiedliche Aufgaben. Nun beantwortet der ZVO-Zuständigkeitsfinder erste Fragen der Kunden.

Außerdem gibt es ab sofort die Möglichkeit, bei der ZVO Entsorgung GmbH Abfallcontainer online zu bestellen. Ganz bequem wählen Kunden hier die jeweilige Abfallart, die benötigte Containergröße sowie einen Lieferort aus und schon berechnet sich automatisch der Preis. Dann nur noch Liefer- und Abholtermine und die Lieferadresse eintragen und schon geht der Auftrag an den Kundenservice raus und wird bearbeitet.

Auch einige Serviceformulare, die zuvor als PDF-Dateien heruntergeladen werden mussten, können nun direkt online ausgefüllt werden. Ebenso sind Formalitäten wie Satzungen, Bekanntmachungen und weitere Pflichtveröffentlichungen sowie Downloads von Anträgen oder Infoflyern an zentralen Sammelstellen gebündelt. Auch sind Themen wie Netzanschlüsse für Wasser, Abwasser und Erdgas aus der Sicht eines Bauherrn aufbereitet und geben einen Überblick über den Prozess und die erforderlichen Unterlagen.

Begleitet wurde der ZVO beim Relaunch seiner Homepage von der Internetagentur SECRA aus Sierksdorf, die neben der Programmierung und Gestaltung der neuen Website auch den Betrieb übernommen haben. Zusammen mit ihr wird der ZVO die Homepage weiterentwickeln, um immer nah an seinen Kunden und seinen Bedarfen und Fragen rund um den ZVO zu sein.

Zurück