Zählerablesung Weiterleitung

Hinweis zur Zählerablesung

Liebe Kund*innen, wir möchten Ihren Jahresverbrauch korrekt abrechnen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung: Bitte teilen Sie uns spätestens bis zum 30.09.2022 ihren aktuellen Zählerstand mit. Nur so können wir gewährleisten, dass der Gasverbrauch bis zu diesem Ablesedatum noch zu den alten Konditionen abgerechnet wird. In den nächsten Tagen erhalten Sie die Ablesekarte bzw. die E-Mail mit den entsprechenden Informationen und Anleitungen. Bitte beachten Sie: Ohne Information über Ihren aktuellen Zählerstand müssen wir Ihren Verbrauch schätzen. Im Rahmen einer Schätzung besteht immer die Gefahr, dass diese weit vom tatsächlichen Verbrauch abweicht. Über mehrere Jahre kann dies im Rahmen zu hoch angesetzter Schätzungen zu einem Guthaben führen, im Rahmen zu niedrig angesetzter Schätzungen aber auch zu massiven Nachforderungen. Sie möchten uns Ihre Zählerstände mitteilen? Schicken Sie uns die ausgefüllte Ablesekarte zurück, über das Kundenportal unserer Homepage (https://kundenportal.zvo.com), per Telefon oder über das Ableseportal (siehe unten).

Sie verlassen nun die Seite des ZVO und werden zum Ableseportal von co.met weitergeleitet.