Der ZVO sammelt kostenlos Weihnachtsbäume ein

Wohin mit dem Baum nach dem Fest?

von

Abgeschmückte Bäume bis 2,50 Meter Länge werden mitgenommen

Wenn Weihnachten vorbei ist, sammelt die ZVO Entsorgung GmbH im Kreis Ostholstein kostenfrei ausgediente Weihnachtsbäume ein und entsorgt sie fachgerecht.

Montag, 7. Januar 2019:
Arfrade, Dissau, Eckhorst, Stockelsdorf

Dienstag, 8. Januar 2019:
Bannesdorf, Burg, Großenbrode, Landkirchen, Niendorf a.F., Petersdorf a.F., Puttgarden

Mittwoch, 9. Januar 2019:
Bad Schwartau, Groß Parin

Donnerstag, 10. Januar 2019:
Hemmelsdorf, Luschendorf, Niendorf, Pansdorf, Ratekau, Techau, Timmendorfer Strand

Freitag, 11. Januar 2019:
Cismar, Grömitz, Grube, Lensahn

Montag, 14. Januar 2019:
Altenkrempe, Bliesdorf, Bujendorf, Hansühn, Harmsdorf, Kasseedorf, Merkendorf, Schashagen, Schönwalde, Sereetz, Süsel

Dienstag, 15. Januar 2019:
Neustadt, Pelzerhaken, Rettin, Scharbeutz

Mittwoch, 16. Januar 2019:
Dannau, Göhl, Heiligenhafen, Oldenburg, Neukirchen

Donnerstag, 17. Januar 2019:
Bockholt, Eutin, Eutin-Fissau, Groß Meinsdorf, Gothendorf, Röbel

Freitag, 18. Januar 2019:
Ahrensbök, Bosau, Gnissau, Hassendorf, Hutzfeld, Kreuzfeld, Malente

Montag, 21. Januar 2019:
Dahme, Gleschendorf, Haffkrug, Heringsdorf, Kellenhusen, Klingberg, Pönitz, Pönitz am See, Sierksdorf

In allen anderen Orten und Gemeinden des Kreises werden die Weihnachtsbäume bei der Abfuhr der Biotonne in der Zeit vom 7. bis 21. Januar 2019 mitgenommen.

Die ZVO Entsorgung GmbH bittet die Kunden, sämtlichen Weihnachtsbaumschmuck gründlich zu entfernen, so dass die Bäume verwertet werden können. Mitgenommen werden nur im Ganzen bereitgelegte Weihnachtsbäume bis zirka 2,50 Meter Länge. Die Bäume bitte so am Gehwegrand ablegen, dass keine Verkehrsgefährdung oder andere Behinderung von ihnen ausgeht.

Hier Termine und Infos als PDF herunterladen

Zurück