Aktionsgebiete 3 und 4 sichern sich Glasfasernetz

von

Nach erfolgreicher Vermarktungsphase im dritten und vierten Aktionsgebiet wird auch in folgenden Orten das kommunale Breitbandnetz gebaut:

  • Gemeinde Malente: Malkwitz, Neukirchen, Neversfelde, Sieversdorf, Söhren
  • Gemeinde Scharbeutz: Sarkwitz, Wulfsdorf
  • gesamte Gemeinde Bosau
  • gesamte Gemeinde Sierksdorf

"Es ist großartig, dass auch in diesen Gebieten die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger hinter dem Projekt „GO! Glasfaserausbau Ostholstein“ steht“, so TNG-Geschäftsführer Dr.-Ing. Volkmar Hausberg. Auch Gesine Strohmeyer, Vorsteherin des ZVO, den 29 Gemeinden mit dem Bau eines Breitbandnetzes beauftragt haben, zeigt sich erfreut von der positiven Nachricht: „Unser Ziel ist es, Versorgungslücken zu stopfen und die zukünftige Standortattraktivität und Wettbewerbsfähigkeit für Bürger, lokale Firmen und das Tourismusgewerbe zu sichern. Jedes Aktionsgebiet, in dem die Bürgerinnen und Bürger solidarisch ihr ‚Go’ für den Glasfaserausbau Ostholstein geben, ist ein großer Erfolg für die Allgemeinheit."

 

Zurück