Breitband aktuell - Beitrag

Vorsicht bei Haustürgeschäften

07. November 2019 | 10:00 Uhr

Schmutzige Methoden beim Kundenfang - ZVO warnt vor Haustürgeschäften

Mehr Informationen

© mindscanner/fotolia

Lensahn und Ratekau haben ab sofort Chance auf Glasfaser

von

Aktionsgebiet 11 startet in Vermarktungsphase

Vom 25. Februar bis zum 7. April haben Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden Lensahn und Ratekau die Chance, sich dem Solidarprojekt für ein kommunales Glasfasernetz anzuschließen und sich selbst einen kostenlosen Anschluss zu sichern. Besuchen Sie die Informationsveranstaltungen, um sich ein Bild von dem Projekt und den Vorteilen zu machen.

Wenn mindestens 60 Prozent der bisher unversorgten Haushalte einen TNG-Vertrag abschließen, kommt der kommunale Glasfaserausbau in die Gemeinden.


Startguthaben bei Onlinebestellung sichern

Unter www.tng.de/onlinebestellung können alle Bewohnerinnen und Bewohner ihren Glasfaseranschluss rund um die Uhr von zu Hause aus bestellen. Um sich die Glasfaserleitung ins Haus zu holen, müssen lediglich der Antrag zum Wunschpaket online ausgefüllt und der Grundstücknutzungsvertrag per Post an die TNG gesendet werden.

Wer die schnelle und bequeme Online-Bestellung nutzt, sichert sich ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro.


Vorteile sichern mit Vorvertrag für superschnelles Internet

Die Glasfaser-Produkte von TNG beginnen ab 24,95 Euro im Monat und beinhalten Bandbreiten von 50, 300, 500 und sogar 1.000 Megabit pro Sekunde. Interessenten, die sich während der Aktionsphase für einen Glasfaseranschluss entscheiden, können sich nicht nur bei den Glasfaserprodukten von TNG einen Rabatt von bis zu 180 Euro sichern, sondern erhalten einen kostenfreien Hausanschluss, inklusive 20 Meter Tiefbau von der Hauswand bis zur Grundstücksgrenze zum öffentlichen Grund.


Unter www.tng.de/ostholstein finden Sie eine Übersicht über die anstehenden Info- und Beratungstermine.

Zurück